Terminvereinbarung im Bürgerservice erforderlich

In Anbetracht der steigenden Infektionszahlen ist die Minimierung der persönlichen Kontakte oberstes Gebot. Wir bitten Sie daher, sich nur in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten an den Bürgerservice zu wenden. Die Mitarbeiterinnen stehen weiterhin für die Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten zur Verfügung, zur Sicherstellung der Handlungsfähigkeit wird jedoch ab sofort mit festen Teams im wöchentlichen Wechsel gearbeitet.

Aufgrund dessen sind folgende organisatorische Hinweise bzw. Vorgaben zu beachten:
1. Bitte planen Sie eine Vorsprache nur in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten und vermeiden Sie den Besuch,
    wenn Sie sich krank fühlen.
2. Aus Gründen der Besuchersteuerung sind alle persönlichen Vorsprachen im Meldeamt, Standesamt und Ordnungsamt
    ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung  möglich.
Dies sollte
• möglichst per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen oder
• telefonisch unter 03721/2606-911  oder  /2606-925 

Wir bitten um Verständnis, dass Anrufe während der Öffnungszeiten nicht immer entgegen genommen werden können. Telefonische Terminabsprachen deshalb bitte nach Möglichkeit
montags und mittwochs von 07:00 – 08:30 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr und
freitags von 07:00 – 08:30 Uhr.  

3. Bitte zahlen Sie anfallende Gebühren möglichst bargeldlos per EC-Karte.
4. Für den Besuch des Bürgerservice ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht! 5. Von jedem Besucher werden außerdem Kontaktdaten erfasst und für die Dauer von 4 Wochen aufbewahrt.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Gemeinde Burkhardtsdorf Fachbereich Bürgerservice

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

mehr Informationen

OK